Allgemeine Geschäftsbedingungen


Nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma Rumpelstilzchen, Wolfgang Pierel, Rathausstr. 19 / 33813 Oerlinghausen, nachstehend Rumpelstilzchen genannt, gegenüber ihren Kunden. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Abweichende Vorschriften der Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Bedingungen erkennt die Firma Rumpelstilzchen nur an, wenn dies ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung

1. Vertragsschluss, Rücktritt, Angebot:
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung annehmen; die Auftragsbestätigung versenden wir per Email. Wenn Sie uns bei Ihrer Bestellung keine Email-Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.

Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

Die Angebote der Firma Rumpelstilzchen sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die jeweiligen Angebote verlieren mit Erscheinen von Neuerungen ihre Gültigkeit.

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Firma Rumpelstilzchen
Inh. Wolfgang Pierel
Rathausstr. 3
33813 Oerlinghausen

eMail: info@baxhof.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich darauf ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrag unterrichten, an uns zurücksenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


3. Lieferung und Zahlung:
Wir liefern innerhalb von 5 - 8 Werktagen nach Eingang der Zahlung, sofern alle Artikel vorrätig sind.
Zu Weihnachten, Ostern, feiertags und zur Ferienzeit kann es auch mal länger dauern.
Bitte bestellen Sie rechtzeitig.  Es gibt keine Mindestbestellmenge.
Bei Lieferproblemen bemühen wir uns um einen in Qualität und Preis gleichwertigen Ersatz.

Die Firma Rumpelstilzchen behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.

Selbstverständlich gilt auch hier Ihr 14-tägiges Rückgaberecht.

Bei Lieferverzögerungen werden Sie umgehend von uns informiert.
Für alle Artikel gilt: solange der Vorrat reicht.

Bei Rumpelstilzchen bezahlen Sie einmalig 4,90 EUR je Auftrag für Porto und Verpackung.

Ab einem Bestellwert von 35,00 EUR übernehmen wir die Kosten für Porto und Verpackung.
Nach der Bestellung erhält der Kunde per Email eine Auftragsbestätigung, die eine Aufstellung der bestellten Ware enthält und in der die Bankverbindung angegeben ist.
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Der Kaufpreis ist sofort zur  Zahlung fällig.

4 Lieferung ins Ausland:
Die Versandkosten für Lieferungen in das Ausland erfragen Sie bitte per Mail. Weiterhin gilt für die Lieferungen in Länder der europäischen Union (EU) die derzeit gültige Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland. Informationen über zusätzliche Zölle und Gebühren bei Lieferungen in das außereuropäische Ausland finden Sie hier. Die Auslandslieferungen können nicht per Nachnahme erfolgen. Die allgemeine Lieferfrist für Auslandssendungen beträgt zwischen 1 - 2 Wochen nach Zahlungseingang, sofern alle Artikel vorrätig sind.

5. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht:
Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum des Inhabers, Herrn Wolfgang Pierel.
Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche gegenüber der Firma Rumpelstilzchen anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

6. Gefahrübergang:
Ist der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, so geht die Gefahr gem. § 446 BGB mit der Übergabe der verkauften Sache auf den Kunden über. In allen anderen Fällen geht die Gefahr gem. § 447 BGB mit der Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

7. Haftung für Sach- und Rechtsmängel:
Die Firma Rumpelstilzchen gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Die von der Firma Rumpelstilzchen in Katalogen, Prospekten und auf der Internetseite gemachten Angaben stellen keine Beschaffenheitsgarantie i.S.d. § 443 BGB dar.
Die Firma Rumpelstilzchen haftet uneingeschränkt für Pflichtverletzungen, die in eigener Sphäre begangen und auf Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beruhen. Wird eine nicht wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt, beschränkt sich die Haftung nur auf Handlungen, die auf grober Fahrlässigkeit und auf Vorsatz beruhen und nur auf den vorhersehbaren angemessenen Schaden, der typischerweise in vergleichsweise gelagerten Fällen eintritt. Im Übrigen wird eine Haftung ausgeschlossen.

Vom Haftungsausschluss unberührt bleibt eine Haftung der Firma wegen einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8. Datenspeicherung:
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Im Falle einer Bestellung speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Kunden mit einem Kunden-Konto können Ihre vergangenen Bestellungen in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.
 
Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Firma Rumpelstilzchen ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Kunden verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss der Bestellung.

9. Gerichtsstand:
Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis - auch aus Rücktritt - sich ergebenen Streitigkeiten ist Detmold wenn der Käufer Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein Öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung und gilt als ausgeschlossen.